Die Kunst und ich

Aktualisiert: 26. Jan. 2021

Die Kreativität bezeichne ich mitunter als Mittel und Methode, sich selbst und der eigenen Emotion Ausdruck zu verleihen. Auf der einen Seite bedeuten Bilder, Texte und Klänge für uns Menschen unterschiedliche Zugänge zu finden, nach außen wie auch nach innen gerichtet.


Kunst öffnet mit der Hilfe unserer Wahrnehmungen Türen und Fenster in unserem Bewusstsein, sie verbindet Gruppen, hilft einzelnen Menschen sich zu definieren und kann gleichzeitig subjektiv empfundene Botschaften transportieren.


Jedes meiner abstrakten Bilder ist Ergebnis von zeit- und arbeitsintensiven wie emotionalen Momenten, in denen ich mit unterschiedlichen Techniken, aus Acrylfarbe und auf Leinwänden abstrakte sowie tiefe Farbenspiele und Atmosphären schaffen möchte. Auch um Energie, Leidenschaft und Berührung in die Häuser und Wohnungen von Menschen zu transportieren, die meine Kunst für sich entdecken und darin etwas persönliches finden können.


Der Prozess des Malens beginnt mit der Auswahl und Vorbereitung von bestimmten Farben. Geprägt von meiner momentanen Gedanken- und Gefühlswelt dirigiere und führe ich den Tanz dieser dann so lange, bis die Leinwand für mich ein tiefes Fenster und vollendetes Werk darstellt.


Jedes meiner Bilder ist ein abstrakter Ausblick in eine Welt, die für verschiedene BetrachterInnen unterschiedliche Gestalten annehmen darf. Es ist faszinierend für mich zu erfahren was Andere in meinen Bildern sehen und davon zu erzählen, was sie für mich bedeuten.


Die Freude am Werken mit eigenen Händen, Leidenschaft zu Farben und Klänge, die Wahrnehmung dessen und die Verinnerlichung dieser Prozesse hatten seit meiner Kindheit große Bedeutung für mich.

Mit meinen Emotionen und unterschiedlichen Materialien sowie Instrumenten, Bilder oder Klänge zu erzeugen empfinde ich als Schaffen, Ausdruck und Entwicklung meiner selbst.


Das öffentliche Präsentieren meiner Bilder bedeutet für mich die Vollendung meiner künstlerischen Prozesse und Begegnungen. Ich schätze das Ausstellung in Galerien, wo die inszenierten Ergebnisse meiner Arbeit untermalt mit Musik sowie Gerüchen auf Menschen wirken, die sich die Zeit nehmen, um sich auf meine Bilder einzulassen.


Ich genieße Gespräche und freue mich über deine persönlichen Fragen, ob im Rahmen einer meiner zukünftigen Ausstellungen, oder weil du meine Einladungen wahrnimmst, mir eine persönliche Nachricht zu schicken


94 Ansichten0 Kommentare